Erfolgreiche Vorlauf-Tage bei Junior & U23 Canoe Sprint World Championships in Minsk

Seit Donnerstag fahren zehn Kanu-RennsportlerInnen aus Potsdam um die Qualifikationen für die Finalrennen bei der diesjährigen Weltmeisterschaft der Junioren und U23 Renn-KanutInnen im weißrussischem Minsk.

FullSizeRender 3

Im Bild: Clara Thieme (v.l.)

Bislang haben das A-Finale erreicht:
– Annika Loske + Ophelia Preller im C2 Jun 500m
– Martin Hiller im K2 Jun 1000m
– Annika Loske im C1 Jun 500m
– Saskia Regorius im K2 Jun 500m
– Clara Thieme im K4 Jun 500m
– Tabea Medert im K1 U23 500m
– Tabea Medert im K4 U23 500m
– Ophelia Preller im C1 Jun 200m
– Annika Loske + Ophelia Preller im C2 Jun 200m

Großartige Leistung ‪#‎TeamZukunft‬.

Livestream Sa-Vormittag: https://www.youtube.com/watch…

Livestream Sa-Nachmittag: https://www.youtube.com/watch…

#TeamZukunft powered by AOK Nordost

Auftaktlehrgang der Canadier-Fahrerinnen in Leipzig

Von Sophie Koch

Vom Donnerstag, den 21.01.2016 bis zum Sonntag, den 25.01.2016 trafen sich die drei Potsdamerinnen Annika Loske, Ophelia Preller und Sophie Koch, sowie die Karlsruherin Cathrin Dürr und die Leipzigerin Johanna Handrick zum Jahresauftakt in Leipzig. Auf dem Plan standen ein Ergometerstufentest, sowie ein Rumpfkrafttest am Institut für angewandte Trainingswissenschaften (IAT).

Ergänzt wurde dieses historische Ereignis der ersten Canadier-Fahrerinnen auf dem Ergometer des IAT durch Krafttests und Training im SC DHfK.

Wir haben uns sehr gefreut, dass uns Fördermittel vom DKV für die kommende Saison zur Verfügung gestellt wurden. Gemeinsame Trainingslager mit dem Bundestrainer Detlef Hummelt sind sehr effektiv. So können wir uns gegenseitig motivieren, durch die Tests unsere Defizite und Stärken erkennen und neue Anreize für das Heimtraining mitnehmen.

160122_annika_loske_iat_test.jpg

Im Bild: Test beim IAT Leipzig von Annika Loske (Kanu Club Potsdam)

Wir freuen uns auf die kommenden Trainingslager in Kienbaum sowie in Le Temple und hoffen auf eine erfolgreiche Saison.

#TeamZukunft powered by AOK Nordost

Duo Loske + Preller (#TeamZukunft) fahren bei Kanu-WM in Mailand

Potsdam, 17.08.2015       Ab Dienstag Abend befinden sich die beiden Juniorinnen vom Kanu Club Potsdam im Nationalmannschaftsteam der „Großen“. Annika Loske und Ophelia Preller werden am kommenden Donnerstag ab 08:30 Uhr im Zweier-Canadier über 500 Meter der Frauen in die Vorläufe starten.

ICF Canoe-Worldcup 2015 Duisburg ©ThoM

Nach einem denkbar knappen vierten Rang bei der Junioren-WM vor drei Wochen in Portugal treten die beiden Potsdamer Sportschülerinnen jetzt in der Leistungsklasse an.

loske_preller

Im Bild: Annika Loske, Ophelia Preller (v.l.)

„Wir sind unglaublich gespannt und freuen uns riesig bei der Kanu-WM teilnehmen zu dürfen“, so Ophelia Preller kurz vor dem Abflug nach Mailand.

Ophelia Preller + Annika Loske C2 500 Meter
Vorläufe: Donnerstag ab 08:30 Uhr
Semifinale: Donnerstag 15:30 Uhr
Finale: Samstag 10:20 Uhr

Die diesjährigen ICF Kanu-Weltmeisterschaften finden vom 19. bis 23. August in der  italienischen Modemetropole Mailand statt.

Alle Ergebnisse zur Kanu-WM auf dem Twitter-Kanal des Kanu Club Potsdam.

#TeamZukunft powered by AOK Nordost.