Erfolgreiche Vorlauf-Tage bei Junior & U23 Canoe Sprint World Championships in Minsk

Seit Donnerstag fahren zehn Kanu-RennsportlerInnen aus Potsdam um die Qualifikationen für die Finalrennen bei der diesjährigen Weltmeisterschaft der Junioren und U23 Renn-KanutInnen im weißrussischem Minsk.

FullSizeRender 3

Im Bild: Clara Thieme (v.l.)

Bislang haben das A-Finale erreicht:
– Annika Loske + Ophelia Preller im C2 Jun 500m
– Martin Hiller im K2 Jun 1000m
– Annika Loske im C1 Jun 500m
– Saskia Regorius im K2 Jun 500m
– Clara Thieme im K4 Jun 500m
– Tabea Medert im K1 U23 500m
– Tabea Medert im K4 U23 500m
– Ophelia Preller im C1 Jun 200m
– Annika Loske + Ophelia Preller im C2 Jun 200m

Großartige Leistung ‪#‎TeamZukunft‬.

Livestream Sa-Vormittag: https://www.youtube.com/watch…

Livestream Sa-Nachmittag: https://www.youtube.com/watch…

#TeamZukunft powered by AOK Nordost

Clara Thieme holt erste Medaille für den Kanu Club Potsdam in Montemor-o-Velho

Im Bild: Clara Thieme (2. v. l.)

Im Bild: Clara Thieme (2. v. l.)

Bei der diesjährigen U23 + Junioren WM der Rennkanuten erzielt Kajakspezialistin Clara Thieme im Deutschland – K4 der Juniorinnen auf der 500 Meter Strecke die Bronzemedaille.

CKvxsXEWoAAR0r6.jpg-large

Powered by AOK Nordost